Geigenbau am Dom - Eva Lämmle München

3. Dezember 2016, 18:40// Geige aus Domholz

Bau einer Geige aus Dachbalken der Frauenkirche München, Teil 14

Halsgriff-ausschneiden

Nachdem der Hals eingeleimt ist, verschneide ich nun den Halsgriff.

 

 

Die Form des Griffs ist sehr wichtig. Der Hals soll nicht zu dick sein, aber trotzdem stabil. Sich „gut anfassen und gut in der Hand liegen“.

Anschließend wird das Zäpfchen gestaltet und die Oberfläche des Instruments für die Lackierung vorbereitet.

Weiß fertig 🙂

 

Geige-weiß-fertig


Blogbeitrag schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *


Ich freue mich über Ihren Beitrag, der zunächst von mir geprüft und dann freigeschaltet wird. Ich behalten mir jedoch vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Beiträge nicht zu veröffentlichen.

67 − = 66