Geigenbau am Dom - Eva Lämmle München

20 Jahre Berufserfahrung

Reparaturen aus Meisterhand

Lackretusche an einer Geige

 

In der Geigenbauwerkstatt werden Reparaturen und Restaurierungen an allen Streichinstrumenten und Bögen durchgeführt. Sorgfalt und Genauigkeit sind mir dabei sehr wichtig.

 

Es erfolgt immer eine ausführliche Beratung mit Kostenvoranschlag vor Reparaturbeginn. Diese Beratung und Kostenabschätzung erfolgt unverbindlich und ist kostenfrei für Sie.

 

Durch die Mitarbeit in verschiedenen Werkstätten vor meiner Selbständigkeit habe ich viele Arbeitsweisen und Restaurierungstechniken kennengelernt. Weiterbildungen, Kurse und der Austausch mit Kollegen sind mir außerdem ein großes Anliegen.

 

 

 

Reparatur

Instandsetzung und Schadensfall

Reparatur an einem gebrochenen Cellosteg

 

Optimierung der Spielbarkeit, Beseitigung von Lackschäden oder Abnutzungen, Erneuerung von Stimme und Steg, Nachpassen von Wirbeln, Rissreparaturen nach Unfällen, Anschäfter, Futter oder Ausbuchser….
Welches Problem auch immer auftaucht, Ihr Instrument ist bei mir gut aufgehoben.

Wir besprechen detailliert, was notwendig ist. Ein Leihinstrument oder Leihbogen wird Ihnen für die Dauer der Reparatur kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

 

 

Pflege

Instrument regelmäßig durchsehen lassen

Pflege von Streichinstrumenten

Veränderungen am Instrument passieren schleichend:
Der Steg verformt sich, die Saiten altern, die Wirbel laufen nicht mehr so richtig, die Ansprache wird schwieriger, der Klang wird matter.
Der Spieler müht sich zunehmend ab und die Lust am Üben lässt nach.
Oft helfen kleine Eingriffe und es geht auf einmal wieder viel leichter – der Spaß am Spielen kehrt zurück!

Ich berate Sie gerne über Möglichkeiten.

 

 

Bogenreparatur

Alles aus einer Hand

Bogen und Bogenhaare

 

Standardreparaturen an Bögen, wie Bezüge, Silberwicklungen, Leder, Erneuerung des Auges, des Schübchens und Arbeiten an der Mechanik werden in meiner Werkstatt ausgeführt.
Für spezielle Aufträge arbeite ich mit einem Münchner Bogenbaumeister zusammen.

 

 

Restaurierung

Schonung der Originalsubstanz

Geigen Restaurierung Lackretusche an angesetzten Rändern

 

Der Erhalt der Originalsubstanz hat Priorität bei aufwändigen Restaurierungen, sowie eine Annäherung an den ursprünglichen Zustand des Instruments.
Es können z.B. alte unsachgemäß durchgeführte Reparaturen durch eine Restaurierung korrigiert und stabilisiert werden, das Instrument erfährt eine optische und klangliche Aufwertung.
Auf Wunsch wird die Restaurierung mit Digitalfotos dokumentiert.

 

Beispielprojekt:

Restaurierung eines Dachbodenfundes

Eine alte Dame entdeckte auf ihrem Dachboden eine Geige, die ihr Vater seinerzeit als Kapellmeister in Hamburg gespielt hatte. Nach der Begutachtung stellte sich heraus, daß es sich um eine Meistergeige, um ca. 1920 aus Berlin handelte.

Die Geige war allerdings in einem furchtbaren Zustand: Nach Aussage der Dame hatte sie die Bombennächte von Hamburg überlebt, und war damals gerade noch gerettet worden. Dann hatte jemand eine „Reparatur“ versucht, die vielen Risse wurden mit Zwei-Komponenten-Kleber geklebt….

 

sehr renovierungsbedürftige Geige

 

Am Stegbereich sieht man Brandspuren, auch fehlt an einigen Stellen der Originallack völlig, außerdem sind da noch Markierungen mit wasserfestem Filzstift…

 

Detail kaputte Geige

 

Zuerst wird die Decke abgenommen, die Risse werden gelöst und gereinigt.
Besonders der steinharte, alte Komponentenkleber ist eine echte Herausforderung.

 

 Geige Deckenrisse in Teilen

 

Es hat geklappt, und die Leimflächen sehen wieder gut und sauber aus.

 

Geige Restauration Deckenriß gereinigt

 

Jetzt werden provisorisch kleine Klötzchen aufgeleimt, damit man die Rissklammern gut ansetzen kann.

 

Rißklötzchen an den Seiten

 

An der anderen Seite auch

 

Rißklötzchen andere Seite

 

So wird Stück für Stück die Decke wieder zusammengesetzt, die Risse werden angepasst und neu verleimt. Dieser Prozess dauert mehrere Wochen.
Da die Wölbung verformt ist, muss eine Wölbungskorrektur gemacht werden. Nach deren Abschluss werden alle Risse belegt, und ein neuer Bassbalken wird eingesetzt.

 

Geigendecke wieder zusammengesetzt

 

Jetzt geht es an die Retusche

 

Retusche an der Geigendecke

 

Schicht für Schicht wird nur an den Stellen, an denen Lack fehlt, neuer Lack aufgebaut und farblich angepasst. Auch das dauert mehrere Wochen. Anschließend wird die Geige wieder geschlossen und spielfertig gemacht.

 

Deckenretusche an der Restauration

 

Nach Monaten nähert sich das Projekt seinem Ende… hier nochmal zum Vergleich vorher…

 

Reparaturbedürftige Geige

 

und nachher.

 

fertige Restaurierung

 

 

 

 

Individueller Beratungstermin >>>