Geigenbau am Dom - Eva Lämmle München

20. November 2016, 17:27// Geige aus Domholz

Bau einer Geige aus Dachbalken der Frauenkirche München, Teil 13

Geige-Korpus-und-Hals

Wenn das Griffbrett aufgeleimt ist, kann man die Halsrundung schon fast fertig gestalten…

 

 

Als nächstes wir der Hals eingesetzt, mit einer „Schwalbenschwanzverbindung“.

Das ist eine ziemlich knifflige Angelegenheit, da verschiedene Maße, Winkel und Passungen auf den Punkt genau stimmen müssen.

 

Geige-Hals-einsetzen-Werkzeug

 

Wenn alles paßt, wird der Hals eingeleimt.

 

Geige-Hals-Zwinge


Blogbeitrag schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *


Ich freue mich über Ihren Beitrag, der zunächst von mir geprüft und dann freigeschaltet wird. Ich behalten mir jedoch vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Beiträge nicht zu veröffentlichen.

− 1 = 1