Geigenbau am Dom - Eva Lämmle München

    8. März 2015, 18:54// Tipps und Tricks

    Wie soll man eine Geige lagern, die nicht gespielt wird ?

    Schnecke1

     

    Oft werde ich gefragt, wie eine Geige gelagert werden soll, die jahrelang nicht gespielt wird. Hier finden Sie ein paar Tipps und Hinweise:

    • Lagern Sie das Instrument am besten im Kasten, an einem geschützten Platz in einem Raum, der nicht überheizt wird, beispielsweise in einem Schrank im Schlafzimmer.
    • Achten Sie auf konstante Luftfeuchtigkeit (nicht unter 30%).Bei zu trockener Lagerung können Risse auftreten, bei zu feuchter (z.B. im Keller) Stockflecken oder Schimmel.
    • direkte Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum kann Lackschäden verursachen.
    • packen Sie die Geige in ein Tuch ein, bevor Sie sie einlagern,spannen Sie den Bogen ab und drehen Sie ev. die Saiten ein bißchen herunter.
    • Klemmen Sie ein Taschentuch unter den Saitenhalter, falls die Saiten dann einmal komplett heruntergehen, ist die Decke vor Beschädigungen geschützt.


    Blogbeitrag schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
    Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *


    Ich freue mich über Ihren Beitrag, der zunächst von mir geprüft und dann freigeschaltet wird. Ich behalten mir jedoch vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Beiträge nicht zu veröffentlichen.

    53 + = 60