// Konzerte

Kammerkonzerte des Abaco Orchesters München

Geigen-Logo-Abaco

 

Wie alle anderen Orchester, musste auch das Abaco  die ursprünglich geplanten Sommerkonzerte absagen.

 

 

Allerdings wurde die Chance genutzt, um in kleinen Besetzungen verschiedene neue Formate auszuprobieren. So wurde eine Kammermusikreihe ins Leben gerufen, mit Konzerten im Klinikum Bogenhausen oder im Hofgarten an der Residenz. Diese Aktionen haben großen Anklang gefunden und so wird die Reihe nun in mehreren kleinen Konzerten fortgeführt:

 

Mittwoch, 15. Juli 2020, 19h: Himmelfahrtskirche München-Sendling (Kidlerstr. 15, 81371 München)

A. Dvorak: Streichquintett G-Dur op. 77
I. Strawinsky: “Die Geschichte vom Soldaten” – Musiktheater für kleines Ensemble

 

Donnerstag, 16. Juli 2020, 19h: Himmelfahrtskirche München-Sendling

Rossini / Humperdinck u.v.m. für zwölf Hörner
W.A. Mozart: Oboenquartett F-Dur KV 370
P.I. Tschaikowsky: Streichsextett d-Moll “Souvenir de Florence” op. 70
A. Dvorak: Serenade für Streicher E-Dur op. 22

 

Samstag, 18. Juli 2020, 19h: Hansa-Haus open air (Brienner Straße 39, 80333 München)

A. Dvorak: Serenade für Streicher E-Dur op. 22
I. Strawinsky: “Die Geschichte vom Soldaten”

 

Der Eintritt kostet 18 € (9 € ermäßigt), Karten gibt es an der Abendkasse. Aus Hygieneschutzgründen wird es zwischen beiden Konzerthälften immer jeweils eine Stunde Pause geben.

 

Mehr Informationen finden Sie unter https://abaco-orchester.de/

Übersicht / Blog / Aktuelles

Nachrichten rund um mein Atelier