Münchner Geigentage im Oktober 2022

Münchner Geigentage Impression

in diesem Jahr finden wieder die Münchner Geigentage statt, diesmal im Herbst.

 

 

Geigen- und Bogenbau in München

Nach Cremona ist München die Stadt mit der weltweit höchsten Dichte an Geigenbauwerkstätten.

30 Werkstätten, das sind 28 Geigenbauer/innen und 5 Bogenbauer/innen präsentieren ihre aktuellen, handgefertigten Unikate alle 3 Jahre im Rahmen der Münchner Geigentage. Diese außergewöhnliche Veranstaltung feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum und ist aus dem kulturellen Leben Münchens mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

 

Das Einzigartige ist die Ausstellung zum Anfassen: Geigen, Bratschen, Celli und Bögen können während der Ausstellungszeiten von fachkundigen Besuchern angespielt werden.

 

Für die Konzerte, die ausschließlich auf den neuen Instrumenten und mit neuen Bögen gespielt werden, konnten auch in diesem Jahr wieder viele namhafte Künstler gewonnen werden.
Die Musiker wechseln während des Konzerts die Instrumente und Bögen mehrfach, so dass die Zuhörer die Instrumente im Vergleich hören können.

 

Vorträge zum Thema Bogenbau, Geigenbau und Klangholz bieten einen interessanten Einblick in die Arbeit der Geigen- und BogenbauerInnen.

 

Dieses Jahr wird es zum ersten Mal auch Klangproben geben. Dort werden von Musikern alle Instrumente  einer Gattung nacheinander in kurzen Passagen angespielt, jeweils ca. 1 min. in zwei Durchgängen, wobei verschiedene Anforderungen an das Instrument hörbar gemacht werden sollen. Z.B. eine Passage, in der man Ansprache und Ausgeglichenheit gut hören kann, in einer anderen Passage kann man das Verhalten des Instruments im forte und piano vergleichen.

Die Instrumente werden hinter einem Sichtschutz anonymisiert gespielt, am Ende der Veranstaltung wird bekanntgegeben, von wem welches Instrument gebaut wurde.

 

Konzerte

 

Eröffnungskonzert

Diogenes Quartett   

Donnerstag, 6. Oktober 2022 um 19.30 Uhr

 

Konzert 1

Jugendkammerorchester Violinissimo Erding

Samstag, 8. Oktober 2022 um 19.30 Uhr

 

Konzert 2

Prof. Ingolf Turban, Violine

Donnerstag, 13. Oktober 2022 um 19.30 Uhr

 

Konzert 3

Prof. Maximilian Hornung, Violoncello

Samstag, 15. Oktober 2022 um 19.30 Uhr

 

Konzert 4

Prof. Roland Glassl, Viola

Cornelia Glassl, Klavier

Donnerstag, 20. Oktober 2022 um 19.30 Uhr

 

Abschlusskonzert

Schumann Quartett München

Samstag, 22. Oktober 2022 um 19.30 Uhr

 

Die Konzerte werden auf den Instrumenten und mit den Bögen der Ausstellung gespielt.

Kartenvorverkauf über München Ticket

Restkarten zu 20 € (12€ ermäßigt) an der Abendkasse, Einlass ab 19.00 Uhr,  unnummerierte Plätze.

 

Viele zusätzliche Informationen finden Sie auf der Homepage der Münchner Geigentage.

 

Auch ich werde in diesem Jahr wieder mit einer Geige, einer Bratsche und einem Cello vertreten sein.

Falls Sie mich dort treffen möchten, kontaktieren Sie mich gerne, dann gebe ich Ihnen Bescheid, wann ich Dienst habe. Wir Geigenbauer wechseln uns mit der Aufsicht ab, es sind tagsüber immer nur jeweils 2 Kollegen vor Ort.

Übersicht / Blog / Aktuelles

Nachrichten rund um mein Atelier

Instagram