// Tipps und Tricks

Geige mit Wasserschaden, Teil 3

hier sieht man das Ergebnis nach dem Wiederaufleimen der Decke. Auch am Boden konnte die Fuge neu verleimt …

 

und der ursprüngliche Wölbungsverlauf über eine Wölbungskorrektur wieder hergestellt werden.

Nach notwendigen Lackretuschen wird dann  die Geige wieder aus ihren Einzelteilen zusammengebaut und spielfertig gemacht.

 

Übersicht / Blog / Aktuelles

Nachrichten rund um mein Atelier

Instagram