// Tipps und Tricks

Geige mit Wasserschaden, Teil1

Hier sieht man eine Geige, die völlig “aus dem Leim gegangen” ist. Das Instrument hatte ungefähr zwei Stunden bis zur Hüfte im Wasser …

 

 gelegen, so der Eigentümer. Es hatte einen Wasserschaden im Keller gegeben, wo die Geige gelagert worden war.

 

 

 

Nicht nur die Zargen sind aufgegangen und haben fast komplett  ihre Form verloren, auch der Boden ist deformiert und die Deckenfuge steht offen.

 

 

Ein neues, spannendes Reparaturprojekt…

 

 

 

Übersicht / Blog / Aktuelles

Nachrichten rund um mein Atelier

Leave a Comment

77 + = 80